GEMEINSAM > MEHR ERREICHEN!

Heidi Blaschek

Bundesvorsitzende der Personaldienstleister
im Fachverband gewerblichen Dienstleister

Abg. zum NR Tanja Graf

Bundesvorsitzende-Stv. der Personaldienstleister
im Fachverband gewerblichen Dienstleister

Mag. Thomas Kirchner

Fachverbandsgeschäftsführer
der gewerblichen Dienstleister

© Franziska Liehl Photography

© Manuel Horn

© Fotostudio Huger / Stephan Huger

Der Bundesausschuss besteht aus folgenden Personen:

KommR Harald Aspäck

Mag. Nicole Gamauf

Mag. Robert Hasibeder

Manfred Kritzer

Wolfgang Langthaler

Erich Pichorner

Alexander Praschek

Ing. Marco Ressner, MSc

Daniela Strauss

PERSONALDIENSTLEISTER

> WER SIND WIR

Die Berufsgruppe der österreichischen Personaldienstleister (Arbeitskräfteüberlasser und Arbeitsvermittler) organisiert im sogenannten „Erweiterten Bundesausschuss der Personaldienstleister des Fachverbandes der gewerblichen Dienstleister“ vertritt die Interessen von mehr als 2.000 Personaldienstleistern, die im Durchschnitt 90.000 überlassene Arbeitskräfte beschäftigen.
 
Im Rahmen des gesetzlichen Auftrages der Wirtschaftskammerorganisation verhandelt der Bundesausschuss gemeinsam mit dem Fachverband die Kollektivverträge für die Branche der Personaldienstleister und tritt für die Gewährleistung des fairen Wettbewerbs in der Branche ein. Die Bekämpfung unbefugter Gewerbeausübung und unlauteren Wettbewerbs, insbesondere auf Kosten überlassener Mitarbeiter und auch die Mitarbeit bei der Entstehung und Novellierung von relevanten Gesetzen steht im Fokus der Standesvertretung.
 
Österreichs Personaldienstleister verstehen sich gleichermaßen als Motor für die Wirtschaft und Brücke in den Arbeitsmarkt. Sie stellen dem österreichischen Arbeitsmarkt qualifizierte Arbeitskräfte zur Verfügung. Jeweils dann, wenn beiderseitig Bedarf da ist. 
 
Österreichs Personaldienstleister legen Wert auf Fairness und Gleichstellung von Zeitarbeitskräften mit Stammarbeitskräften. Dafür sorgen auch die rechtlichen Rahmenbedingungen.